Was ist eigentlich Reico?

Das ist Reico:

 

Bei der Reico & Partner Vertriebs GmbH handelt es sich um ein Familienunternehmen aus dem Allgäu, das auf den Direktvertrieb von artgerechter Tiernahrung und Nahrungsergänzungsmitteln für Mensch und Tier spezialisiert ist.

 

Das Unternehmen Reico wurde 1992 vom Tierheilpraktiker Konrad Reiber gegründet. Somit profitiert das Unternehmen heute von seiner über 40-jähriger Erfahrung beim Vertrieb von Tiernahrung, sowie von der Erfahrung bei der Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln. Mittlerweile trägt mit den Töchtern des Unternehmensgründers, Manuela Kunz und Petra Reiber, bereits die nächste Generation erste Verantwortung in dem Unternehmen.

 

Das Ziel des Unternehmens ist es dem Boden, den Pflanzen, Tieren und Menschen mithilfe von dem Reico Vital-System in ihr mineralisches Gleichgewicht zu verhelfen und auf diese Weise den bestmöglichen Lebenszustand herzustellen.

 

Das Alleinstellungsmerkmal von Reico

von Reico ist die unvergleichliche Algenmischung, die den Körper in das mineralische Gleichgewicht bringt. Eine weitere wichtige Kernkompetenz von Reico ist das einzigartige Herstellungsverfahren, bei dem hochwertige Kräuter auf besonders schonende Weise mikronisiert werden. Dadurch bleibt die Wirksamkeit der Inhaltsstoffe vollständig erhalten.

 

Die Produktpalette von Reico

ist auf die Bedürfnisse von Boden, Pflanze, Tier und Mensch ausgelegt. Mit der erhältlichen Produktpalette möchte Reico einen Beitrag dazu leisten, das Gleichgewicht im Naturkreislauf wiederherzustellen und dauerhaft zu verbessern. Aus diesem Grund bietet Reico beispielsweise eine breite Palette, bestehend aus reichhaltiger, wertvoller und artgerechter Tiernahrung an.

 

Der Reico Direktvertrieb

Reico ist davon überzeugt, dass persönliche Beratung und optimaler Service am besten vor Ort bei den Kundinnen und Kunden stattfinden sollte.

Aus diesem Grund setzt die Reico beim Verkauf der eigenen Produkte auf den Direktvertrieb.

  • Familienbetrieb seit 1992
  • Futterherstellung in Deutschland
  • Der Weg zum mineralischem Gleichgewicht
  • Permanente Qualitätskontrollen

Nachhaltigkeit

Für Reico ist Nachhaltigkeit das oberste Gebot!

 

Ein besseres Leben für Boden, Pflanzen, Tiere und Menschen

 

Menschen, Tiere und die Umwelt stehen für Reico im Mittelpunkt sämtlicher Bemühungen. Denn das Ziel von Reico ist es, den Boden, die Pflanzen, Tiere und Menschen mit den erhältlichen Ergänzungsprodukten in ihr mineralisches Gleichgewicht zu bringen, damit diese sich in einem optimalen Zustand befinden. Die Philosophie von Reico beruht dabei auf dem Kreislauf der Natur, so führt ein gesunder Boden zu einer gesunden Erde und eine Gesunde Erde wiederum zu gesunden Menschen und Tieren.

 

Auf dieser Grundphilosophie beruht die gesamte Tätigkeit von Reico, was man auch an den erhältlichen Produkten erkennen kann, unter denen sich natürliche Hunde- und Katzenfutter, sowie Nahrungsergänzungsmittel für Mensch und Tier befinden und natürlich sind auch die erhältlichen Pflegeprodukte zu 100 % natürlich. Bei der Produktion legt der Hersteller großen Wert darauf, dass sämtliche Rohstoffe, die für die Reico-Produkte verwendet werden naturbelassen und frei von Gentechnik sind. Darüber hinaus achtet Reico auch bei der Verpackung der eigenen Produkte darauf, dass diese recycelbar ist. Natürlich blieb Reico seiner Philosophie auch treu, als es um den Bau einer Erweiterung der Unternehmenszentrale im bayrischen Oberostendorf ging. Deshalb befindet sich am Unternehmenssitz seitdem eine Photovoltaikanlage, durch die der Stromverbrauch von Reico gedeckt wird. Zudem wird auch die dortige Heizung mithilfe einer Luftwärmepumpe betrieben, die wiederum mit dem Strom aus der Photovoltaikanlage betrieben wird. Das führt dazu, dass Reico den eigenen Wärme- und Energiebedarf vorwiegend aus erneuerbaren Energien deckt.

 

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die Ihre Produkte ebenfalls im Direktvertrieb betreiben, verzeichnet Reico nur eine geringe Rücklaufquote, wodurch unnötige Transporte weitestgehend vermieden werden und für den Versand wird selbst produziertes Füllmaterial verwendet. Das Füllmaterial wird dabei mithilfe einer Schreddermaschine in kürzester Zeit aus gebrauchten Kartonagen hergestellt, wodurch die Produkte auf dem Transportweg bestens geschützt sind. Reico vertraut für den Versand auf DHL, da das Versandunternehmen beim Transport Austauschcontainer verwendet, sodass die Pakete nicht mit Folie umwickelt werden müssen.

 

Auch mit Blick auf die Unternehmensführung setzt Reico ebenfalls auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen ist Familienfreundlich und punktet bei seinen angestellten mit einem familiären Arbeitsklima. Dazu gehört unter anderem, dass die Arbeitszeiten in einigen Bereichen flexibel sind und das Unternehmen seinen Mitarbeiten Gleitzeiten anbietet.

 

Ganz nach dem Motto: „Für ein besseres Leben!“, arbeitet Reico jeden Tag daran, noch ein Stück nachhaltiger zu wirtschaften.

Das Bienenprojekt "Reico summt"

Reico verfolgt seit jeher das Ziel mit der Herstellung der eignen Produkte das Gleichgewicht im Naturkreislauf zu bewahren. Aus diesem Grund unterstützt Reico das Allgäuer Projekt Summ-Summ. Das Projekt aus dem Allgäu hat es sich zum Ziel gesetzt mithilfe einer angelegten Blumenwiese eine reichhaltige Nahrungsquelle für Bienen und Insekten zu schaffen.

Im Jahr 2019 übernahm Reico die Patenschaft für 500 qm und hat darüber hinaus eine noch größere Fläche reserviert. Mit jedem verkaufen Gelee Royal tragen Sie dazu bei, dass die Blumenwiese ein Stückchen größer wird. Denn für jede verkaufte Packung spendet Reico 3 Euro an das Projekt Summ-Summ.

Reico und Plant-for-the-Planet machen gemeinsame Sache

Im Jahr 2007 wurde Plant-for-the-Planet als Schülerinitiative von dem damals 9-jährigen Felix Finkbeiner ins Leben gerufen. Die Vision des Schülers war es, dass Kinder in allen Ländern Bäume pflanzen, um auf diese Weise CO2 zu binden. Bis heute hat sich Plant-for-the-Planet zu einer globalen Bewegung entwickelt, die sich zum Ziel gesetzt hat weltweit 1 Milliarde Bäume zu pflanzen.

 

Darum unterstützt Reico Plant-for-the-Planet

Reico unterstützt die Bewegung Plant-for-the-Planet, da durch das Pflanzen von Bäumen das Gleichgewicht im Naturkreislauf wiederhergestellt werden kann, was auch dem zugutekommt.

 

Auf welche Weise unterstützt Reico Plant-for-the-Planet?

Reico spendet so lange weitere Bäume, bis der verursachte CO-2 Ausstoß des Unternehmens vollständig kompensiert ist. Auf diese Weise richtet sich Reico zusammen mit Plant-for-the-Planet klimaneutral auf.

 

So können Sie mitmachen

Auch sämtliche Reico Partner und Kunden können Ihren Teil dazu beitragen, dass für Reico noch mehr Bäume von Plant-for-the-Planet gepflanzt werden.

 

1.       Laden Sie sich zunächst die „Plant-for-the-Planet – Trillion Tree Campaign“ App im Google Play Store oder dem App Store von Apple herunterladen und installieren Sie diese

2.       Erstellen Sie sich ein persönliches Profil

3.       Suchen Sie in der App nach „Reico Vital-Systeme“

4.       Klicken Sie auf den „Geschenk“ Button

5.       Wählen Sie aus, wo Ihre Bäume gepflanzt werden sollen

6.       Wählen Sie den Betrag, den Sie für das Pflanzen der Bäume investieren möchten.

7.       Folgen Sie „Reico Vital-Systeme“

Gemeinsam können wir etwas Gutes für das Klima auf dieser Welt tun!